Dies ist keine offizielle Nintendo, MMV oder Rising Star Seite.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen

» Der Altar der Götter
Mo Jul 04, 2011 12:20 pm von NPC

» Auswahlliste der Charaktere
So Mai 22, 2011 12:12 pm von Tja

» Landweg
Di Mai 10, 2011 11:43 am von Anjuka

» Haruka´s Steckbrief
Di Mai 10, 2011 11:27 am von Anjuka

» Die Gaststätte
Fr März 25, 2011 11:05 pm von Renesmee

» Die Mühle am Fluss
So März 20, 2011 12:29 pm von NPC

» Der Marktplatz
So März 20, 2011 12:02 pm von NPC

» Die Kirschblütenfarm
Sa März 19, 2011 10:33 pm von Moonlight

Oktober 2017

MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Partner

free forum
brothersoft.com
Hm-heaven Toplist

    Die Kirschblütenfarm

    Austausch
    avatar
    Sushi
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 332
    Anmeldedatum : 21.12.08
    Weiblich

    RPG Chara : Justin

    Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Sushi am So Jul 19, 2009 12:24 pm


    Auf der Kirschblüten - Farm wird Viehzucht betrieben. Layla und Vivien
    kümmern sich gemeinsam um die Tiere, züchten und pflegen sie. Auf der
    Farm gibt es einen Schafs- so wie auch einen Ziegenstall, indenen die Tiere Schutz vor Unwettern finden können. Außerdem ist noch ein etwas kleinerer Stall vorhanden in dem zwei Pferde stehen die Vivien und Lyla gehören. Damit die Tiere auch genügend Auslauf haben können ist eine eingezäunte Weide in unmittelbarar Nähe. Ein kleines aber gemütliches Farmhaus steht auch auf der Farm. Es bietet genügend Platz für diebeiden Mädchen.
    avatar
    Fortuna
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 141
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Fortuna am Di Jul 28, 2009 6:43 pm

    "La-lalalala..." Man hörte das Geträller schon von Weitem. Vivien war im Ziegenstall und fütterte gerade die Tiere. Sie streichelte einer der Ziegen, einer schwarz-weißen, über das Fell und lächelte. Bei den Schafen war sie schon gewesen, also war sie nun fast fertig mit der Arbeit. Vivien verließ den Stall wieder und ging auf die Weide. Dort standen sie, die Pferde. Vivien lehnte sich an den Holzzaun und sah zu den Pfedern, sie zufrieden graten. Ein Lächeln huschte über ihre Lippen, doch gleich darauf seufzte sie. Die Arbeit war verrichtet, was konnte sie jetzt tun? Bestimmt kommt die Langweile jetzt wieder...,dachte sie und trottete in das Farmhaus. Sie setzte sich in der Küche auf einen Stuhl und blickte gelangweilt aus dem Fenster.
    avatar
    Lenexia
    Castalia

    Anzahl der Beiträge : 42
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Lenexia am Di Jul 28, 2009 7:36 pm

    Chester stapfte den Weg entlang.
    Hoffentlich war seine Cousine da. Sonst würde er zurückgehen.
    Als er vor der Tür stand stockte er.
    Ist es wirklich okay, dass ich unangemeldet komme?
    Er zuckte mit den Schultern und klopfte an der Tür.
    avatar
    Fortuna
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 141
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Fortuna am Di Jul 28, 2009 7:41 pm

    Vivien schreckt auf, als es plötzlich an der Tür klopfte. Mit Besuch hatte sie nicht gerechnet und sie war so tief in Gedanken versunken gewesen dass sie erschrocken war. Wer das wohl ist?,fragte sie sich und stand von dem Stuhl, auf dem sie gerade gesessen hatte auf. "Ich kommme!",rief sie in Richtung Türe und lief hin. Davor stand Chester. "Oh hey!",begrüßte Vivien ihren Cousin mit einem fröhlichen Lächeln auf den Lippen. Sie trat einen Schritt zurück und öffnete die Türe weiter. "Willst du reinkommen?"
    avatar
    Lenexia
    Castalia

    Anzahl der Beiträge : 42
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Lenexia am Di Jul 28, 2009 7:57 pm

    "Hi! Ja, danke."
    Er trat ein und blieb in der Mitte des Raums stehen. Dann drehte ers ich um.
    "Hab ich dir schonmal gesagt, dass du es richtig nett hier hast? Viel größer als bei mir. Aber ich bin ja auch allein. Wer wohnt eigentlich noch außer dir hier?"
    avatar
    Fortuna
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 141
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Fortuna am Di Jul 28, 2009 8:03 pm

    Vivien schloss die Türe wieder als Chester eingetretten war. "Öhm danke...",sagte sie und blickte sich um. Ja es war genau richtig, nicht zu groß nicht zu klein. "Außer mir wohnt noch Lyla hier!",erzählte sie ihm und ging in die Küche zurück, wo sie sich auf den Stuhl setzte und auf den ihre gegenüber deutete. "Setzt dich doch!",meinte sie öächelnt zu Chester.
    avatar
    Lenexia
    Castalia

    Anzahl der Beiträge : 42
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Lenexia am Di Jul 28, 2009 8:43 pm

    Er folgte ihr und nahm ihr Angebot sich zu setzen dankend an.
    "Gut, dass ich hier gelandet bin. Hier ist es viel entspannender als in der Großstadt...!"
    Er schaute sich auch hier um. Auch hier war es hübsch eingerichtet. Zwar nicht sein Geschmack, aber sehr hübsch für Vivien und Lyla. Passend.
    Chester grinste.
    avatar
    Fortuna
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 141
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Fortuna am Di Jul 28, 2009 8:52 pm

    Vivien nickte zustimment. Hier war es wirklich besser als in der Großstadt. Zwar mochte Vivien viel Tummult und hasste es wenn es zu still war, aber die Atmosphäre hier gefiel ihr einfach um einiges besser. Aber hier konnte sie schließlich auch Spaß haben. Momentan konnte sie nicht klagen. Sie sah Chester an. "Was führt dich eigentlich hier her?",fragte sie ihn. Vielleicht hatte er ja einen bestimmten Grund.
    avatar
    Lenexia
    Castalia

    Anzahl der Beiträge : 42
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Lenexia am Di Jul 28, 2009 9:24 pm

    "Ach... Euch. Erstens wollte ich sowieso wegziehen, da hab ich von euch und Dianca erfahren. Weilai ist in der Stadt schon ziemlich berühmt. Da hab ich halt nachgeforscht und rausgefunden, das wir getrennt worden sind. Nun ja, und jetzt bin ich hier. Hier kann ich sogar meinen Traumberuf nachgehen." Er seufzte erleichtert.
    "Und du? Bist du auch später hierhingekommen oder warst dus schon immer hier?"
    Ihm fiel auf, das er kaum etwas über seine Verwandten wusste - und sie wahrscheinlich über ihn auch.. Das muss ich ändern...
    avatar
    Fortuna
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 141
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Fortuna am Mi Jul 29, 2009 7:01 pm

    "Ne ich wohn nicht schon seit Ewigkeiten hier. Anfangs hab ich in der Stadt gewohnt, bei Mama und Papa. Naja aber irgendwann hab ich mich dann kräftig mit meinem Vater verkracht. Ich hab meine sieben Sachen gepackt und bin weggegangen...",sagte sie und seufzte. Vivien hatte ihre Eltern seitdem nicht mehr gesehen. Hin und wieder vermisste sie die beiden schrecklich. "Nun Dianca hat mir gefallen und deswegen bin ich auch hier geblieben!",meinte sie und lächelte fröhlich. Auch Vivien fiel auf das sie recht wenig über ihre Verwandten wusste, vorallem über Chester wusste sie recht wenig. "Dein Traumberuf? Welcher denn?",erkundigte sie sich interessiert. Denn das wusste sie auch nicht.
    avatar
    Moonlight
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 175
    Anmeldedatum : 17.07.09
    Weiblich

    RPG Chara : Layla

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Moonlight am Sa Aug 01, 2009 12:41 pm

    Layla wachte erst spät am Morgen auf.Sie stand mühsam auf und lief ins Bad.Sie machte sich bereit für die Arbeit und ging dan runter in die Küche "Morgen" Sagte sie schnell zu den anderen
    avatar
    Fortuna
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 141
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Fortuna am Sa Aug 01, 2009 1:16 pm

    Viven wandte ihren Kopf Lyla zu. "Hey Lyla, auch endlich mal wach?",fragte sie ihre Mitbewohnerin lächelnt. Es war schon Mittag und Lyla war erst aufgestanden. Aber Vivien hatte das nichts dagegen, sollte Lyla ruhig mal ausschlafen. Die Arbeit heute war ja nicht zu anstrengent gewesen. "Ich bin schon fertig mit der Arbeit. Wir müssen die Tiere erst heute Abend wieder füttern!",sagte sie lächelnt zu Lyla.
    avatar
    Moonlight
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 175
    Anmeldedatum : 17.07.09
    Weiblich

    RPG Chara : Layla

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Moonlight am Di Aug 04, 2009 9:12 pm

    Dankbar lächelte sie Vivien an "Danke" Dan sah sich etwas im Raum um "Ich glaube ein wenig Farbe wäre nicht schlecht" Sie lächelte und lief zur Türe "Ich bin bald wieder da"
    Damit verschwand sie von der Farm
    avatar
    Fortuna
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 141
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Fortuna am Mi Aug 05, 2009 8:36 pm

    "Tschüss!",sagte Vivien noch zu Lyla aber da war diese auch schon verschwunden. Farbe? Was hatte sie denn nun vor? Vivien zuckte mit den Schultern, sollte sie nur mal machen. Vivien stand auf und begab sich zur Haustüre. Der Tag war schön und sie woltle nicht ständig hierdrinnen sitzen. Also würde sie mal einen Spaziergang machen. Sie wandte sich Chester zu. "Bleib noch solange du willst. Sei mir bitte nicht böse das ich jetzt geh, aber ich find es hier drinnen echt stickig und ein bisschen Bewegung täte mir auch mal wieder gut!",meinte sie und lächelte. "Bye!" Sie verließ das Haus und auch die Farm.
    avatar
    Moonlight
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 175
    Anmeldedatum : 17.07.09
    Weiblich

    RPG Chara : Layla

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Moonlight am Mi Aug 05, 2009 9:29 pm

    Fröhlich kam Layla von der Blumenwiese angehüpft.Sie öffnete die Türe und trat ein "Hey bin wieder da" Als sie das niemand da war legte sie die Blumen auf den Tisch.Da es ihr hier fast wieder zu langweilig wurde machte sie sich auf den Weg irgendwohin zu gehen.So verließ sie die Farm
    avatar
    Lenexia
    Castalia

    Anzahl der Beiträge : 42
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Lenexia am Fr Aug 07, 2009 2:10 pm

    Da er nun alleine war, hielt ihn nichts mehr und verließ das Farmhaus.
    Er warf noch einen kurzen Blick hinterher, bevor her die Hände in die Hosentaschen schob und den Weg wegstapfte.
    avatar
    Moonlight
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 175
    Anmeldedatum : 17.07.09
    Weiblich

    RPG Chara : Layla

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Moonlight am Sa Aug 08, 2009 5:14 pm

    Langsam kam Layla vom Bach hier an.Sie öffnete die Türe und betrat das Farmhaus.Da sie das die Blumen immer noch auf den Tisch lagen stellte sie diese in eine Vase.
    Später machte sie sich noch etwas zu essen und setzte sich damit an den Tisch.

    *star*
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 129
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  *star* am Sa Aug 08, 2009 5:32 pm

    *Eine Farm.. wie schön..* Ein Mädchen klopfte langsam an die Tür. Da niemand aufmachte, ging sie fröhlich weiter, weil sie unbedingt neues entdecken wollte.
    avatar
    Moonlight
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 175
    Anmeldedatum : 17.07.09
    Weiblich

    RPG Chara : Layla

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Moonlight am Sa Aug 08, 2009 5:46 pm

    Lyla schreckte aus ihrem Tagtraum auf als sie ein klopfen hörte. Sie trat an die Türe und öffnete sie. leider konnte sie niemanden erkennen und schloss daraufhin die Türe wieder.
    avatar
    Fortuna
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 141
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Fortuna am So Aug 09, 2009 4:13 pm

    Vivien öffnete die Türe des kleinen Häuschens, das auf der Farm stand. Sie ging in ihr Zimmer und suchte die ganze Dreckwäsche die dort auf einem kleinen Haufen lag zusammen. Sie hatte sich entschlossen diese zu waschen und es nicht noch weiter aufzuschieben. Mit der Wäsche in der Hand verließ sie das Haus wieder und ging in Richtung des Sees.
    avatar
    Fortuna
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 141
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Fortuna am So Aug 09, 2009 5:13 pm

    Vivien betrat das Haus wieder und legte ihre Kleider sorgfälltig in ihrem Zimmer, zusammengelegt in eine Ecke. Dann ging sie runter und schaute sich um. Sie müsste wohl wieder Wasser holen. Layla war nirgends zu entdecken, weswegen sie das wohl alleine machen musste. Die Tiere hatten bestimmt auch durst und es war nur noch etwas Wasser da. Sie nahm das restliche Wasser, für sich, das ziemlich abgestanden schmeckte, und machte sich dann mit zwei Eimern auf den Weg um Wasser zu holen.
    avatar
    Fortuna
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 141
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Fortuna am So Aug 09, 2009 5:28 pm

    Vivien ging zu einem der Ställe und stellte die Eimer dort ab. Sie schüttelte den Hände aus, die sehr schmerzten, denn die Eimer waren ziemlich schwer gewesen. Der eine Eimer Wasser war für die Ziegen, denn sie auch sogleich in einen großen, ausgehölten Baumstamm goss. Den anderen Eimer trug sie zu den Schafen. Auch dort goss sie das Wasser hinein und versicherte sich noch schnell ob de Pferde noch Wasser brauchten, die aber noch reichlich hatten. Da Vivien nun sowieso nichts zu tun hatte fütterte sie die Tiere auch noch und ging dann ins Haus zurück, wo sie sich auf einen Küchenstuhl setzte und entspannte.
    avatar
    Moonlight
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 175
    Anmeldedatum : 17.07.09
    Weiblich

    RPG Chara : Layla

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Moonlight am So Aug 09, 2009 8:54 pm

    Langsam kam Layla an und öffnete die Türe.Sie betrat das Farmhaus und entdeckte Vivien in der Küche.Da Layla aber nicht nach einer Unterhaltun zumute war ging sie nach oben und betrat dort ihr Zimmer.
    avatar
    Fortuna
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 141
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Fortuna am So Aug 09, 2009 8:59 pm

    Vivien hatte gemerkt, das jemand gekommen war. Sie ging davon aus das es Layla war und war deswegen etwas verwundert das diese sie nicht begrüßt hatte. Vivien stand auf und stapfte deswegen die Treppe hoch und blieb vor Layla's Zimmertüre stehen. "Layla? Bist du da?",fragte sie nach und klopfte an. Vivien wollte nun nämlich schon wissen wer da gerade gekommen war.
    avatar
    Moonlight
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 175
    Anmeldedatum : 17.07.09
    Weiblich

    RPG Chara : Layla

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Moonlight am So Aug 09, 2009 9:03 pm

    Gähnend stand Layla auf und öffnete die Türe "Oh hallo Vivien" Sie lächelte "Tut mir leid das ich vorhin so schnell war" Sie setzte sich wieder auf ihr Bett "Ist was los?"

    Gesponserte Inhalte

    Re: Die Kirschblütenfarm

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 21, 2017 5:01 am