Dies ist keine offizielle Nintendo, MMV oder Rising Star Seite.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen

» Der Altar der Götter
Mo Jul 04, 2011 12:20 pm von NPC

» Auswahlliste der Charaktere
So Mai 22, 2011 12:12 pm von Tja

» Landweg
Di Mai 10, 2011 11:43 am von Anjuka

» Haruka´s Steckbrief
Di Mai 10, 2011 11:27 am von Anjuka

» Die Gaststätte
Fr März 25, 2011 11:05 pm von Renesmee

» Die Mühle am Fluss
So März 20, 2011 12:29 pm von NPC

» Der Marktplatz
So März 20, 2011 12:02 pm von NPC

» Die Kirschblütenfarm
Sa März 19, 2011 10:33 pm von Moonlight

Oktober 2017

MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Partner

free forum
brothersoft.com
Hm-heaven Toplist

    Die Blumenwiese

    Austausch
    avatar
    Renesmee
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 257
    Anmeldedatum : 10.08.09
    Weiblich

    RPG Chara : Ally

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Renesmee am Mi Sep 09, 2009 4:55 pm

    "Und deshalb können die Menschen hier weder Kinder bekommen noch sterben...richtig?" fragte Ally nachdem die 2 fertig waren. "Feymen..."dachte das Mädchen laut"...eigentlich ein schöner und außergewöhnlicher Name, nicht wahr? Kanntest du ihn Persönlich?" fragte sie dann an Matiu gerichtet.


    ____________________________________________________
    avatar
    Kagura
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Kagura am Mi Sep 09, 2009 10:43 pm

    "Ja, eine Beziehung zwischen Menschen und Göttern war nicht erwünscht, aber das ist nicht der Punkt, weshalb man im Dorf nun keine Kinder mehr bekommen kann oder sterben.", meinte er zu Miyu und Ally. "Ja, aber ich denke, zumindest zu Beginn ist es den anderen Göttern nicht aufgefallen, jedenfalls bis Feymen alles zerstört hatte." Er wandte sich an Ally. "Ja, ich kannte ihn ein wenig, wenn auch nicht besonders gut. Aber damals war es eben nicht möglich, ihn nicht zu kennen, wenn man hier war. Aber erstmal weiter. Lavie also machte ihn unsterblich, damit sie für immer mit ihm zusammen sein konnte. Doch Feymen hatte sie nur ausgenutzt, um unsterblich zu werden und wurde nun etwas herrschsüchtig. Er wollte, dass sich ihm das Dorf unterwirft. Natürlich wollten es das nicht und versuchten einen Aufstand. Doch sie konnten ihm nichts anhaben. So beteten sie zu den Göttern und baten um Hilfe. Diese nahmen ihm daraufhin empört seine Unsterblichkeit, ohne es ihm mitzuteilen, und da starb Feymen, als er den anderen seine Unsterblichkeit beweisen wollte. Da war das Dorf wieder glücklich, aber man denkt, dass zwischen den Göttern wohl ein großer Streit ausgebrochen ist, deswegen, und seit da an kann man nun keine Kinder mehr bekommen oder sterben. Ob Lavie weg ist? Das ist das, was man vermutet. Aber natürlich weiß es außer den Göttern niemand genau, was los ist." So endete Matiu und sah gedankenvoll in den Himmel.
    avatar
    Sabaku no Elli
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 190
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Sabaku no Elli am Do Sep 10, 2009 2:01 pm

    "Lavie hat dem Mann vertraut, den sie geliebt hat und der hat sie nur ausgenutzt? Solche Menschen sind wiederlich...", fiel Miyu dazu nur ein, "Andererseits war es vielleicht ein wenig naiv für eine Göttin, einem Menschen einfach zu vertrauen und desshalb die Unsterblichkeit zu schenken... Naja, Liebe macht wohl auch Götter blind... Irgendwie tut Lavie mir leid. Was wohl mit ihr passiert ist..."
    avatar
    Renesmee
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 257
    Anmeldedatum : 10.08.09
    Weiblich

    RPG Chara : Ally

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Renesmee am Do Sep 10, 2009 3:57 pm

    Ally hörte aufgeregt zu. Viel fiehl ihr nicht dazu ein. Aber eine Sache fragt sie sich dann schon.... "Aber wo soll Lavie denn hinsein?" Die Scharzhaarige überlegte laut und nuschelte ertwas vor sich hin:"Ob der Himmel oder wo auch immer die Gotter leben, auch so aussieht wie die Eede? Wo man dann einfach hinter dem nächsten Hügel verschwienden kann und alle anderen denken man sein verschwunden...?"


    ____________________________________________________
    avatar
    Lenexia
    Castalia

    Anzahl der Beiträge : 42
    Anmeldedatum : 16.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Lenexia am Do Sep 10, 2009 3:59 pm

    Etwas schlurfend kam er an.
    Diesen Ort hat er schon mal aus der Ferne gesehen, im Sommer, wo noch alles bunt erblüht war, doch viele Blüten fingen schon an wegen dem sich nähernden Herbst zu welken. Langsam würde es voran gehen, bis die ersten Blätter fielen.
    Chester atmete tief ein. Die Luft roch schwer nach den verschiedensten Blumensorten. Einige hundert Meter weiter sah er 3 Personen... Er kannte sie nicht.
    Er dachte darüber nach, zu ihnen hin zu gehen, und kaute auf seiner Lippe herum.
    avatar
    Kagura
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Kagura am Do Sep 10, 2009 4:45 pm

    (Es sitzen eigentlich 5 da :D)

    "Das ist nun mal die Frage. Ob sie wohl gegangen ist? Das glaube ich nicht. Aber ich weiß nicht, was sonst passiert sein könnte... auf jeden Fall nichts Gutes.", sagte Matiu in die Runde. Als er Allys Frage hörte, schüttelte er den Kopf. "Natürlich weiß ich das nicht genau, aber das glaube ich nicht. Selbst wenn es eine andere Welt geben würde und die Götter da leben würden, könnte Lavie ja immer noch sich um das dorf kümmern, oder?"
    Sein Blick wanderte über die Blumen, bis er einen jungen Mann bemerkte, der wohl unschlüssig da stand. Den Typ kenn ich doch. Fischer oder so, hmm?, dachte er sich, obwohl er es eigentlich nicht genau wusste. Jedoch vermutete der Braunhaarige dies, da er ihn schonmal angeln gesehen hatte, als er selbst nach Essen suchte. Denn schließlich will man ja auch manchmal Geld sparen...
    avatar
    Sabaku no Elli
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 190
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Sabaku no Elli am Do Sep 10, 2009 7:21 pm

    "Ich denke, eine Göttin kennt ihre Verantwortung. Und wenn ihr nichts ernsthaftes zugestoßen ist, dann braucht sie einen wirklichen Grund, einfach nichts mehr zu tun. Vielleicht... will sie dadurch, dass keiner mehr sterben kann verhindern, dass einge Leute aus dem Wunsch nach Unsterblichkeit wieder Götter hintergehen? Andererseits wäre das wiederum ein wenig unlogisch... oder?", Miyu überlegte ein wenig und folgte Matius Blick, da der plötzlich seinen Blick auf eine Person gerichtet hatte, die weiter weg stand. "Hmm, wer ist das? Noch jemand aus dem Dorf? Oder auch ein neuer?", fragte die Blauhaarige sich.
    avatar
    Kagura
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Kagura am Fr Sep 11, 2009 7:22 pm

    Er sah wieder zu Miyu, leicht ungläubig. "Lavie ist ganz bestimmt nicht der Typ Mensch, der einfach die Menschen zurücklässt. Nein, ich bin mir sicher, da muss was passiert sein. Doch leider kann man nicht feststellen, was...", sagte er bestimmt. Immerhin musste man als Lebensgöttin ja auch Verantwortung übernehmen können, da konnte man sich ja nicht so einfach verschwinden lassen.
    avatar
    Sabaku no Elli
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 190
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Sabaku no Elli am Fr Sep 11, 2009 7:49 pm

    "Hmm... Dann müssen wir irgendwie rausfinden, was mit ihr passiert ist, würde ich sagen... Allerdings kann man ja schlecht einfach mal so zu den Göttern hingehen und fragen, ob die uns bei der Suche nach ihrer Gefährtin helfen können...", Miyu überlegte, kam dann jedoch zu dem Entschluss, dass ihre Idee Unsinn war.

    (Ist es nicht irgendwie praktisch, keine Kinder bekommen zu können? Besonders in der damaligen Zeit hätte ich mich nicht unbedingt beschwert. XD)
    avatar
    Kagura
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Kagura am Fr Sep 11, 2009 7:53 pm

    Matiu sah nachdenklich zu Boden. "Also ich finde, es ist unmöglich, dass wir auf eigene faust was herausfinden. Aber ich hab es irgendwie im Gefühl, dass irgendwann was passieren wird...", sagte er zu niemand bestimmten.

    (Falsch, genau in dieser Zeit war es wichtig, so viele "Arbeitskräfte" wie möglich in die Welt zu setzen ;)
    Nunja, schließlich sind ja auch ständig die Kinder gestorben, oder die Mutter...)
    avatar
    Sabaku no Elli
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 190
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Sabaku no Elli am Fr Sep 11, 2009 8:05 pm

    (Jaa, stimmt auch wieder.^^)

    "Hoffen wir einfach drauf...", sagte Miyu.
    "Da habe ich ja schon eine ganze Menge über dieses Dorf gelernt in den paar Tagen, die ich hier lebe. Es hört sich echt spannend und abwechselungsreich an. Ich wette, es ist schön, hier zu leben.", fügte sie nachdenklich hinzu.
    avatar
    Kagura
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Kagura am Fr Sep 11, 2009 8:25 pm

    Er dachte kurz mal nach. "Nun ja, so spannend "- er würde normal eher unruhig sagen-" ist es eigentlich nicht. Meistens geht es hier sehr gemütlich zu, nur seit letzter Zeit kommen eben ständig Neue...", meinte er nur...
    avatar
    Sabaku no Elli
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 190
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Sabaku no Elli am Fr Sep 11, 2009 8:31 pm

    "Viele Neue... Das scheint mir auch schon so, ich meine... fast die Hälfte der Leute, die ich hier im Dorf mittlerweile kenne sind selbst neu. Stört das ganze irgendwie den Frieden des Dorfes...?", fragte Miyu , die sich desshalb schon fast ein wenig unwohl fühlte.
    avatar
    Kagura
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Kagura am Fr Sep 11, 2009 8:34 pm

    Was mich anbegeht, schon."Nun, natürlich nicht. Es ist nur... etwas merkwürdig, dass alle zur gleichen Zeit hier ankommen. Aber ich denke nicht, dass es den Frieden stört, solange die Fremden ohne schlechte Absichten hierherkommen", sagte er und sah gen Himmel.
    avatar
    Sabaku no Elli
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 190
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Sabaku no Elli am Fr Sep 11, 2009 8:37 pm

    "Gut.", antwortete Miyu, ein wenig erleichtert. "Ich hoffe auch, dass die nicht alle auf die Gaben oder irgendwelche anderen Göttlichen Fähigkeiten oder so aus sind... Zumindest die paar, die ich bis jetzt kenne. Vielleicht leben sie sich ja schnell hier ein und alles ist wie vorher."
    avatar
    Kagura
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Kagura am Fr Sep 11, 2009 8:41 pm

    "Und selbst wenn sie auf die Gaben aus sind, diese Tatsache allein ist noch nicht schlimm. Denn schließlich weiß Elementa, wer einer Gabe würdig ist und wer nicht.", sagte er nachdenklich.
    avatar
    Sabaku no Elli
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 190
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Sabaku no Elli am Fr Sep 11, 2009 8:44 pm

    "Dann dürfte es hier im Dorf wenigstens nicht morgen von Leuten mit Gaben wimmeln. Dann ist ja noch alles in ordnung.", sagte Miyu optimistisch.
    avatar
    Kagura
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Kagura am Fr Sep 11, 2009 8:49 pm

    Nun sah er sie leicht altwissend an. "Als ob Elementa Gaben einfach verschenken würde! Man bittet oft darum, dann bekommt man möglicherweile eine Gabe." Als ob Fremde das Dorf einfach so überrennen könnten!
    avatar
    Sabaku no Elli
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 190
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Sabaku no Elli am Fr Sep 11, 2009 9:05 pm

    "Ja, die Götter wissen schon, was sie tun.", stimmte Miyu zu, da sie sich sicher war, dass Matiu Recht hat.
    "Hmm... Gaben... Sicher sind die nützlich, aber... wozu genau? Naja... Ich frag mal Lillien, ob sie sich schon darüber informiert hat... wenn ich sie denn mal finde.", überlegte die Blauhaarige.
    avatar
    Kagura
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Kagura am Fr Sep 11, 2009 10:58 pm

    Gerade als sie über Gaben reden, fällt ihm ein, dass er ja mit Justin trainieren wollte. Doch dafür war noch viel Zeit. Allerdings wollte er mal gerne wieder zum Tempel beten gehen, denn immerhin war er schon lange nicht mehr dagewesen. "Gaben sind Geschenke mit großer Verantwortung..", murmelte Matiu leise zu sich selbst.
    avatar
    Sabaku no Elli
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 190
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Sabaku no Elli am Sa Sep 12, 2009 8:35 am

    Miyu hatte nicht genau verstanden, was Matiu gesagt hatte, da er so leise gesprochen hatte, daher konnte sie jetzt schlecht antworten.
    Sie überlegte, wann sie mit dem Bürgermeister über den Hof sprechen würde und wann sie nach Lillien suchen sollte, kam jedoch zu dem Schluss, dass sie theoretisch gesehen so viel Zeit hatte, wie sie haben wollte, da sie noch keine Pflichten in Dianca hatte und sich daher an keine Zeiten oder Termine halten musste. Sie konnte also noch stundenlang hier sitzen.
    Der Blauhaarigen war aufgefallen, dass die anderen gar nichts mehr sagten und auch der Junge, der die Wiese vor einigen Minuten betreten hatte hatte sich nicht mehr gerührt. "Ist der da hinten festgewachsen?", fragte sie sich selbst, während sie erst ihn, dann Daphne und Ally ansah, in der Hoffnung, eine von ihnen würde auch mal was sagen.
    Plötzlich fiel ihr ein, dass sie gar nicht wusste, wo sie das Haus des Bürgermeisters finden konnte, falls sie wegen der Farm nachfragen wollte.
    "Äh, wo finde ich den Bürgermeister eigentlich?", fragte sie desshalb.
    avatar
    Kagura
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Kagura am Sa Sep 12, 2009 12:49 pm

    "Das ist nicht schwer zu finden. Geh einfach noch mal Richtig Marktplatz, irgendwann wirst du ein großes Haus sehen. Da die restlichen Häuser weniger groß sind, wirst du dass wohl schaffen.", antwortete Matiu auf Miyus Frage. Sein Blick fiel auf einen Stein ein paar Meter entfernt. Bisher hatte er nur nahe Steine mit seiner Gabe benutzt, aber noch nie entfernte zu sich, wie ihm gerade auffiel. So machte er eine unauffällige Handbewegung. Doch der Stein rührte sich nicht. Übung macht wohl den Meister...
    avatar
    Sabaku no Elli
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 190
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Sabaku no Elli am Sa Sep 12, 2009 7:45 pm

    "Okay, dann finde ich es sicher.", stimmte Miyu zu.
    Sie versank wieder in Gedanken bezüglich der Farm, die sie bald vielleicht haben würde. "Hmm... Bienen wären wirklich toll. Dann könnte ich Honig herstellen (lassen)... Und vielleicht Schafe?", fragte die Blauhaarige sich selbst.
    avatar
    Kagura
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 284
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Kagura am So Sep 13, 2009 8:10 pm

    Matiu richtete sich auf. "Ich geh dann mal. Kann ja net die ganze Zeit hier rumsitzen", sagte der junge Mann und sah noch in die Runde. Denn schließlich war er ja noch verabredet, also musste er zur Schlucht.
    avatar
    Renesmee
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 257
    Anmeldedatum : 10.08.09
    Weiblich

    RPG Chara : Ally

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Renesmee am So Sep 13, 2009 8:39 pm

    "Oh", mehr viel der schwarzhaarigen nicht ein, als Matiu erwähnte, dass er jetz gehen wollte. Ally hatte die ganze Zeit nur stum da gesessen und den beiden zugehört. Die Sachen, die sie erfahren hatte, wollte sie sich gut merken! Dieses Dorf ist wirklioch sehr interessant..., dachte das Mädchen. Dann überlegte, wie sie noch etwas zu einem Gespräch beitragen konnte, doch ihr fiehl nicht ein. Also blieb sie weiterhin stumm.


    ____________________________________________________

    Gesponserte Inhalte

    Re: Die Blumenwiese

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 21, 2017 5:05 am