Dies ist keine offizielle Nintendo, MMV oder Rising Star Seite.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Der Altar der Götter
Mo Jul 04, 2011 12:20 pm von NPC

» Auswahlliste der Charaktere
So Mai 22, 2011 12:12 pm von Tja

» Landweg
Di Mai 10, 2011 11:43 am von Anjuka

» Haruka´s Steckbrief
Di Mai 10, 2011 11:27 am von Anjuka

» Die Gaststätte
Fr März 25, 2011 11:05 pm von Renesmee

» Die Mühle am Fluss
So März 20, 2011 12:29 pm von NPC

» Der Marktplatz
So März 20, 2011 12:02 pm von NPC

» Die Kirschblütenfarm
Sa März 19, 2011 10:33 pm von Moonlight

August 2018

MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kalender Kalender

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Partner

free forum
brothersoft.com
Hm-heaven Toplist

    Die Schneiderei "Nadelstich"

    Teilen
    avatar
    Schattenlicht
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 278
    Anmeldedatum : 20.07.09
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Schattenlicht am Di Sep 01, 2009 4:08 pm

    Er schaut sie verständnislos an, wirft einen Blick zu dem Stoff und dann wieder zu ihr. "Das ist ein Kleid." stellt er fest und hebt eine Augenbraue spöttisch an.
    Dann widmet er sich wieder der Nadel.
    avatar
    Ashleyyy
    Herculina

    Anzahl der Beiträge : 214
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Ashleyyy am Di Sep 01, 2009 4:19 pm

    Sie wird einen spötischen blick auf das Kleid und sagt
    "ein kleid? Sicher? sieht eher nicht danach aus"
    Doch da sie nichts besseres zu tun hat beobachtet sie ihn weiter beim nähen
    avatar
    Schattenlicht
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 278
    Anmeldedatum : 20.07.09
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Schattenlicht am Di Sep 01, 2009 4:28 pm

    "Was dachtest du denn, wäre es, ein Socken?" erwiedert er sarkastisch ohne Aufzusehen und schafft es diesmal, sich nicht erneut zu stechen.
    avatar
    Ashleyyy
    Herculina

    Anzahl der Beiträge : 214
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Ashleyyy am Di Sep 01, 2009 4:29 pm

    "ne ich dachte an ein bettlacken oder so" antwortet sie ganz dreist und schaut aus dem Fenster
    avatar
    Schattenlicht
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 278
    Anmeldedatum : 20.07.09
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Schattenlicht am Di Sep 01, 2009 4:31 pm

    "Dann solltest du dringend mal beim Augenart vorbeischauen." kontert er eingeschnappt und wirft ihr einen vernichtenden Blick zu. Hat die nichts besseres zutun?!
    avatar
    Ashleyyy
    Herculina

    Anzahl der Beiträge : 214
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Ashleyyy am Di Sep 01, 2009 4:33 pm

    Kann der nicht abhaun
    "Und du solltest vielleicht ermal Schneidern lernen" gibt sie gelangweilt zurück und ignoriert seinen Blick völlig
    avatar
    Schattenlicht
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 278
    Anmeldedatum : 20.07.09
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Schattenlicht am Di Sep 01, 2009 5:05 pm

    Gnervt verdreht der Blonde die Augen. "Und du solltest lernen die Klappe zu halten wenn man nichts sinnvolles zu sagen hat." giftet er zurück.
    "Alice kommt heut wohl nicht mehr, also verschwinde doch einfach."
    avatar
    Ashleyyy
    Herculina

    Anzahl der Beiträge : 214
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Ashleyyy am Di Sep 01, 2009 5:08 pm

    "dann dürftest du ja den ganzen Tag nicht reden" gibt sie nur spötisch zurück
    "Irgendwann wird Alice wohl vorbeikommen, außerdem ist es für einen Laden nicht so gut seine Kunden rausekeln zu wollen"
    avatar
    Schattenlicht
    Juno

    Anzahl der Beiträge : 278
    Anmeldedatum : 20.07.09
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Schattenlicht am Di Sep 01, 2009 5:30 pm

    "Witzig." entgegnet er, "Ich seh dich nichts kaufen." Er legt die Nadel an ihren Platz zurück, faltet den Stoff zusammen und verstaut ihn an einem Ort, wo er hoffte, dass er nicht im Weg rumliegen würde.
    Dann verlässt er mit den Worten "Schönen Tag noch." das Geschäft.
    avatar
    Sushi
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 332
    Anmeldedatum : 21.12.08
    Weiblich

    RPG Chara : Justin

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Sushi am Fr Sep 18, 2009 7:29 pm

    Alice und der immernoch kostümierte Justin erreichen endlich die Schneiderei. "Da ... wären wir", hüstelt der eigentlich Braunhaarige erschöpft. So lange Wanderungen liegen ihm nicht besonders und jetzt, wo er vom Unglück gerade zu verfolgt wird, ist es noch unangenehmer. Ständig zu stolpern oder Ähnliches erleichert das Gehen mit Krücken nicht besonders. Der Schneider öffnet die Tür und tritt ein. "Juilet?", fragt er überrascht, aber mit einem müden Unterton.

    Eigentlich würde er sie fragen, was sie hier macht, aber 1. kann er es sich erschließen, dass sie auf Alice wartete und 2. hat er gerade keine Lust auf die genervte Schwester seiner besten Freundin (sind sie ja eigentlich xD). "Morgen", sagt er nur noch gezwungen, teilt Alice mit, dass er sich jetzt mal hinlegt und verschwindet in seinem Wohnbereich. Dort lehnt er sich dann über das kleine Waschbecken, verlagert sein Gewicht auf eine Krücke und stellt die andere zur Seite, damit er mit der nun freien Hand in einen kleinen Topf Wasser füllen kann. Dieses kippt er sich dann über den Kopf und beginnt die Farbe auszuwaschen. Währenddessen denkt er an das Mädchen, welches er soeben kennengelernt hat und versucht sich an ihren Namen zu erinnern, was ihm nicht sehr schwer fällt.


    ____________________________________________________

    Justin ♥️
    avatar
    Ashleyyy
    Herculina

    Anzahl der Beiträge : 214
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Ashleyyy am Fr Sep 25, 2009 2:02 pm

    "Ich hau ab" meint sie nur auf Justins begrüßung.
    Dann steht sie auf drückt Alice eine Tüte mit Mittagessen in die Hand und verlässt ohne ein weiteres Wort die Schneiderei
    avatar
    Sushi
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 332
    Anmeldedatum : 21.12.08
    Weiblich

    RPG Chara : Justin

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Sushi am Mo Sep 28, 2009 8:35 pm

    Justin hört den Dumpfen Laut einer zugeschlagenen Tür und vermutet, dass Juilet soeben das Gebäude verlassen hat. War ja klar, dass sie nicht lange hier bleiben würde, denkt er augenrollend. Als dann endlich all die Farbe aus seinem Gesicht und Haar geschwaschen ist, zieht er sich um - was ihm mittlerweile auch leichter fällt, obwohl ihn das verlahmte Bein doch oftmals stört - und krückt zu seinem Bett, wo er sich einfach nur draufschmeißt.

    Es war ein sehr langer Tag und er muss das alles erstmal verarbeiten. Während er versucht einzuschlafen, fällt ihm ein, dass er bald mit der Gewinnerin des Wettbewerbs im Gasthof essen gehen muss. Nicht, dass er etwas dagegen hat. Aber er kann jetzt schon versichern, dass das "Dinner" nicht seinem ursprünglichen Zweck, neue Partnerschaften zu knüpfen, gerecht wird. Denn sein Herz ist immernoch bei Sakura...
    _______________

    Nur wenige Stunden später steht der junge Bursche wieder auf, da ihm das Sonnenlicht zu sehr in die Augen strahlt. Oh nein, es muss bereits Mittag sein! Ich sollte eilig los; Matiu warten mit Sicherheit bereits, vermutet er leicht panisch, schnappt sich seine Krüken und ein Paar Kleinigkeiten zu Essen und Trinken, die er dann bei dem Training verspeißen könnte.

    Ohne auf jemand anderen in dieser Schneiderei zu achten (vorallem da diese Leute seit langem nicht geschrieben haben =P), verlässt er dann sein Geschäft und begibt sich zur Schlucht im Wald. Was ihm noch nicht aufgefallen ist: Das Unglück scheint ihn nicht mehr so heimzusuchen, wie am vorherigen Tag.

    --->


    ____________________________________________________

    Justin ♥️
    avatar
    Milka_Kuh
    Amphitrite

    Anzahl der Beiträge : 165
    Anmeldedatum : 15.07.09
    Männlich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Milka_Kuh am So Nov 01, 2009 11:51 am

    Alice, die die ganze Zeit unschlüssig in der Gegend rumgestanden hat, erwachte aus ihrer 'Trance'. "Hm?" gibt sie von sich, bevor sie sich umsieht und feststellt, dass sie in der Schneiderei ist. Seit dem Kostümfest... stellt sie fest und wundert sich, wie lange sie hier wohl rumgestanden hat. Als sie sich auf den Heimweg machen wollte, fiel ihr plötzlich wieder ihre Schwester ein, mit der sie sich immernoch nicht vertragen hatte, seit dem Streit vor einigen Wochen. (Worum es auch immer ging ôo) da sie wusste, dass Juliet sich um diese Zeit meistens in der Bäckerei aufhielt, machte die Schwarzhaarige sich auf den Weg, sie zuerst dort zu suchen.
    avatar
    Sushi
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 332
    Anmeldedatum : 21.12.08
    Weiblich

    RPG Chara : Justin

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Sushi am Fr Dez 04, 2009 7:29 pm

    Justin erreicht seine vertrautes Heim erschöpft und öffnet die Tür. Er stellt fest, dass es keine neuen Aufträge gibt und sich ausser ihm niemand im Gebäude befindet. Der Schneider krückt zur kleinen Feuerstelle und macht sich daran das Feuer anzuzünden, bevor er einen Fisch, den er neulich gekauft hat, und beginnt diesen zu braten.

    Nachdem Essen löscht er das Feuer wieder und begibt sich auf den Weg zum Fluss, da er weiß, dass heute das Angelturnier ist und er das Fest gerne verfolgen möchte.

    -->


    ____________________________________________________

    Justin ♥️
    avatar
    Renesmee
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 257
    Anmeldedatum : 10.08.09
    Weiblich

    RPG Chara : Ally

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Renesmee am So Jan 17, 2010 4:15 pm

    Schon nach kurzer Zeit findet Ally ein Haus mit der Aufschrift "Schneiderei Nadeltisch". Hmmm. Hier muss ich richtig sein... Das Mädchen drückte die Tür auf und betrat den Raum, der mit vielen Stoffen und Kleidern ausgestattet war. Dann bemerkte sie, dass gar keiner da war. Aber die Tür war doch offen... "Hallo? ISt hier jemand? Vielleicht ein Schneider?", fügte Ally noch scherzhaft hinzu und wartet auf eine Antwort.


    ____________________________________________________
    avatar
    Mikayla15
    Toutatis

    Anzahl der Beiträge : 24
    Anmeldedatum : 09.01.10
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Mikayla15 am So Jan 17, 2010 6:34 pm

    Mikayla wollte sich eine neue Jacke schneidern lassen, das ihre alte Jacke auf dem Weg nach Dianca, als sie durch einen Busch ging, hengen geblieben ist und zerissen wurde. Aber als sie rein kam sah sie niemanden. Als sie sich umdrehte sah sie ein Gesicht dass ihr bekannt vor kam. Mikayla fragte sie: "Hallo, kenne ich dich nicht irgentwoher?" Das Mädchen drehte sich zu ihr.
    avatar
    Renesmee
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 257
    Anmeldedatum : 10.08.09
    Weiblich

    RPG Chara : Ally

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Renesmee am So Jan 17, 2010 9:49 pm

    Während Ally immer noch auf eine Antwort wartete, merkte sie, wie eine weitere Person in den Laden kam. Aber erst als diese Person sie begrüßte drehte sich das Mädchen um und erkannte das ihr so vertraute Gesicht sofort. "Mikayla", schrie sie ziemlich histerrisch. "Was machst du denn hier??? Oh Mika! (so kann doch ihr Spitzname sein, oder) Was bin ich froh dich zu sehen!" Ally hatte schon vor langer Zeit die Hoffnung aufgegeben, Mikayla wieder zu sehen. Als Ally überlegte stellte sie fest, das es nur einen Grund geben konnte, warum ihre Freundin in der Schneiderei war. Oh nein, Ally, dachte sie zu sich selbst, bloß keine Hoffnung. Sie ist bestimmt nur auf der Durchreise. Aber stell dir doch mal vor!!! Wenn sie bleiben würde!!!


    ____________________________________________________
    avatar
    Mikayla15
    Toutatis

    Anzahl der Beiträge : 24
    Anmeldedatum : 09.01.10
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Mikayla15 am So Jan 17, 2010 9:59 pm

    "Ally!", schrie sie und umarmte ihre alte Freundin. "Ich bin gerade frisch hierher gezogen! Ich wohne im Gasthaus, 1. Stock in Zimmer 2! Ich wollte mir gerade eine neue Jacke besorgen. Gott, was bin ich froh dich zusehen!" Vor lauter aufregung sprach sie viel zu schnell. Ally schaute erleichtert als Mikayla sagte das sie hierher gezogen sei. Mikayla fragte: "Wohnst du auch hier in Dianca?"
    avatar
    Renesmee
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 257
    Anmeldedatum : 10.08.09
    Weiblich

    RPG Chara : Ally

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Renesmee am So Jan 17, 2010 10:05 pm

    "Oh ja!", antwortete Ally aufgeregt "Gashaus 2.Stock Zimmer2 (xD) Also ziemlich genau über dir. Oh das ist ja toll!!! Es ist so schön dich endlich mal wieder zu sehen! Ich habe so oft an die gedacht! Und an deine kleine Schwster! Wie geht es ihr? Ist sie auch mit gekommen? Und ws treibt dich überhaupt hier her? Also ich bin einfach abgehauen und war dann irgenwann in Dianca und habe mich entschieden hier zu bleiben." Die Fragen sprudelten jetzt nur so aus dem Mädchen herraus. Doch schließlich machte sie erst mal eine Pause, um Mikayla antworten zu lassen.


    ____________________________________________________
    avatar
    Mikayla15
    Toutatis

    Anzahl der Beiträge : 24
    Anmeldedatum : 09.01.10
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Mikayla15 am So Jan 17, 2010 10:15 pm

    Mikayla antwortete: "Ich bin hier in Dianca, weil ich einfach mal weit reisen wollte und Dianca liegt ziemlich weit weg von unserer Heimat! Und ich denke meiner kleinen Schwester geht es gut. Sie lebt bei meiner Mutter. Ich vermisse die beiden manchmal sehr. Und dann hätte ich noch eine Frage: Du weißt ja dass meine Familie ziemlich reich ist aber ich konnte nicht viel Geld mitnehmen und nun denke ich über einen Job als Köchin nach. Und du weißt ja dass ich gerne und gut koche. Meinst du eine Arbeit als Köchin wär was für mich?"
    avatar
    miro
    Castalia

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 09.01.10
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  miro am So Jan 17, 2010 10:22 pm

    Min rannte durch die offene Tür und sprang auf einen Tisch. Wenig später kam Suleila angerannt und rief: "Min was machst du denn hier?" Die Katze sprang vom Tisch runter und strich Suleila um die Beine. Suleila schaute sich um und bemerkte erst jetzt die beiden Mädchen. Sie stockte. Sie stand nur stumm da und beobachtete sie.
    avatar
    Renesmee
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 257
    Anmeldedatum : 10.08.09
    Weiblich

    RPG Chara : Ally

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Renesmee am So Jan 17, 2010 10:51 pm

    "Natürlich! Also so wie du kochst! Das musst du einfach machen! Und weißt du was? Ich arbeite auch im Gasthof als Mädchen für alles so zu sagen. Das wird bestimmt lustig wennn du dann auch da arbeitest!" Da bemerkte Ally eine junge Frau mit einer Katze "Hallo", sagte sie kurz, wannte sich aber dann wieder ihrer besten freundin zu.


    ____________________________________________________
    avatar
    miro
    Castalia

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 09.01.10
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  miro am Mo Jan 18, 2010 6:22 pm

    Suleila drehte sich kurz um und schaute das Mädchen an aber dann verschwand sie so schnell es ging.
    avatar
    Mikayla15
    Toutatis

    Anzahl der Beiträge : 24
    Anmeldedatum : 09.01.10
    Weiblich

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Mikayla15 am Di Jan 19, 2010 7:31 pm

    Mikayla schaute verwirrt dem Mädchen mit der Katze hinterher. Sie schaute auf die Uhr: "So spät schon?! Tut mir leid Ally! Ich muss leider los! Ich muss noch mein Zimmer im Gasthof aufräumen! Bis dann!" Als sie rauß ging sagte sie noch schnell: "Hey komm doch morgen oder so mal vorbei dann können wir in Ruhe plaudern!" Dann war sie auch schon draußen.
    avatar
    Renesmee
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 257
    Anmeldedatum : 10.08.09
    Weiblich

    RPG Chara : Ally

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Renesmee am Di Jan 19, 2010 9:33 pm

    Verwirrt über die plötzliche Eile schaute Ally zu dem Mädchen. "Ja klar.", sagte sie,"ich komm später vielleicht noch vorbei", rief sie ihrer Freundin noch hinterher. Jetzt hofe ich mal, das hier ziemlich schnell einer kommt. Sonst geh ich auch wieder, oder ich setzt mich dahin und mach das einfach selbst! Hmm eigentlich eine gar nicht so schlechte Idee. Das bischen, was mir meine Tante beigebracht hat wird doch wohl reichen... Und so ging Ally zu einer der Nähmaschinen, schaute sie sich etwas genauer an und setztte sich davor. Jedoch wagte sie es nicht etwas anzufassen. Die DInger sehen ganz schön neumodisch aus...


    ____________________________________________________

    Gesponserte Inhalte

    Re: Die Schneiderei "Nadelstich"

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Aug 21, 2018 2:18 am