Dies ist keine offizielle Nintendo, MMV oder Rising Star Seite.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen

» Der Altar der Götter
Mo Jul 04, 2011 12:20 pm von NPC

» Auswahlliste der Charaktere
So Mai 22, 2011 12:12 pm von Tja

» Landweg
Di Mai 10, 2011 11:43 am von Anjuka

» Haruka´s Steckbrief
Di Mai 10, 2011 11:27 am von Anjuka

» Die Gaststätte
Fr März 25, 2011 11:05 pm von Renesmee

» Die Mühle am Fluss
So März 20, 2011 12:29 pm von NPC

» Der Marktplatz
So März 20, 2011 12:02 pm von NPC

» Die Kirschblütenfarm
Sa März 19, 2011 10:33 pm von Moonlight

Dezember 2017

MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Partner

free forum
brothersoft.com
Hm-heaven Toplist

    Steckbriefe der NPCs

    Teilen
    avatar
    NPC
    Eunomia

    Anzahl der Beiträge : 322
    Anmeldedatum : 14.02.09

    Steckbriefe der NPCs

    Beitrag  NPC am Fr Jun 19, 2009 12:06 pm

    Steckbriefe der NPCs
    Nun folgt die Vorstellung die NPCs, die auch sehr wichtig in unserem RPG sind. Für die, die nicht wissen, was NPC (Kurzform von: Non-player character) bedeutet:
    Ein NPC hat keinen direkten Spieler, wie die anderen Charaktere, sondern sie werden von 'mir' also dem NPC Account gespielt. Sie diehnen dazu um den Rollenspielverlauf einwenig anzustoßen, um einigen Leuten als Hilfe beim Erlernen der Gabe zu sein oder einfach um Rollen zu vergeben, die zwar wichtig sind, aber die wohl kaum jemand spielen möchte.

    Einige von ihnen könnt ihr sogar übernehmen.

    Dorfbewohner:


    Name: Gregor
    Geburtstag: 23. Januar
    Alter: 79
    Beziehung: verheiratet
    Familie: Ehefrau Juanne
    Wohnort: In der Mühle
    Beruf: Müller
    Gabe: Feuer
    Gregor ist schon seit vielen Jahren mit seiner geliebten Ehefrau Juanna verheiratet und die beiden leiten gemeinsam die Mühle beim Fluss um die Dorfbewohner mit Mehl zu versorgen.
    Der alte Müller ist meistens sehr grummlig und redet nicht besonders viel mit den Leuten. Was nur die wenigstens Leute wissen ist, dass er die Gabe Feuer fast perfekt beherrscht. Nunja: Beherrscht hat. Er weigert sich für gewöhnlich diese Gabe anzuwenden, warum ist jedoch noch unbekannt. Ob er sich, wenn man ihn darum bitten würde, auch als Lehrer erweisen könnte?



    Name: Juanne
    Geburtstag: 16. Oktober
    Alter: 72
    Beziehung: verheiratet
    Familie: Ehemann Gregor
    Wohnort: In der Mühle
    Beruf: Müllerin
    Gabe: Wasser
    Juanne ist zwar schon ziemlich alt, aber trotzdem noch bei bester Gesundheit und auch was die Beherrschung ihrer Gabe angeht ist sie noch topfit. Wenn ihr sie um Hilfe bitten würden, würde sie auch mit Sicherheit helfen. Die Müllerin ist eigentlich sehr höflich und lieb zu allen und man kann sich gut mit ihr Unterhalten. Wer weiss, wenn man sich mit ihr anfreundet, könnte man vielleicht auch etwas über ihren Mann erfahre...


    Name: Martin
    Geburtstag: 5. September
    Alter: 45
    Beziehung: ledig
    Wohnort: In einem kleinen Hinterzimmer in der Gaststätte
    Beruf: Wirt
    Martin ist in Dianca aufgewachsen und hatte schon als junger Knabe den Wunsch einmal die Gaststätte seiner Eltern zu übernehmen. Als diese dann von ihm gingen, hatte er es geschafft, trotz des großen Verlustes, seinem Beruf als Wirt erfolgreich nachzugehen. Er ist immer sehr höflich und freundlich und kann sich gut durchsetzen, falls es Unruhe gibt, wobei er jedoch streng wirken kann. Außerdem ist er sehr begabt, was seinen Beruf angeht, da er mehrere Aufgaben gleichzeitig übernehmen kann, obwohl er sich doch einwenig Hilfe wünschen würde.


    Name: Werner
    Geburtstag: 21. Februar
    Alter: 54
    Beziehung: ledig
    Familie: Nichte Daphne, 'Nichte' Amilia
    Wohnort: Wald, Hütte des Holzfällers
    Beruf: Holzfäller
    Gabe: Holz
    Der Holzfäller lebte lange alleine im Wald. Er ist meistens ernst und, bevor er Amilia fand, war für ihn seine Arbeit das Wichtigste. Durch das kleine Mädchen ist er viel fröhlicher geworden und hat seine humorvolle Seite entdeckt. Es hat sich einiges für ihn geändert, aber er ist weiterhin für den Häuserbau in dem Dorf verantwortlich. Obwohl er nicht findet, dass der Beruf Tischeler für ein so junges Mädchen wie Daphne geeignet ist, unterrichtet er sie in dem Gebiet und versucht ihr alles beizubringen, was er weiss.



    Name: Mildia
    Geburtstag: 3. März
    Alter: 69
    Beziehung: Witwe
    Familie: Tochter, Schwiegersohn (leben woanders), Nichte Susanne, Mann vor langer Zeit verstorben
    Wohnort: in ihrer Hütte am Waldrand
    Beruf: Kräutersammlerin, Hebamme und Ärtzin
    Gabe: Pflanzen
    Mildia ist eine sehr freundliche, geduldsame und ruhige alte Dame. Sie zeigt nur sehr selten Wut und versucht hauptsächlich alles friedlich zu regeln. Mildia wohnt schon von Geburt an in diesem kleinen Dorf und ist hier auch sehr zufrieden, vorallem mit der Flora und Faune die Dianca prägt. Sie geht liebens gerne spazieren um die Natur zu bewundern, sodass man sie öfters bei irgendwelchen Beeten, Wiesen oder Feldern antreffen kann.



    Name: Weilai
    Geburtstag: 7. Dezember
    Alter: 20
    Beziehung: ledig
    Familie: Schwester Aria, Cousine Vivien, der Rest reist um die Welt
    Wohnort: In ihrem Zelt
    Beruf: Wahrsagerin
    Gabe: In die Zukunft sehen können
    Die Wahrsagerin Weilai ist für das Dorf sehr wichtig, da sie das Wetter vorhersagt und auch erzählen kann, ob es bald irgendwelceh Katastrophe geben wird, sodass sich die Dorfbewohner immer gut vorbeireiten können. Sie lebt in ihrem Zelt beim (?), wo sie auch alle nötigen Utensilien aufbewahrt, die eine Wahrsagerin nunmal so braucht. Auch kann sie auf Wunsch und Bezahlung für jemand bestimmten in die Zukunft sehen, jedoch kann sie sich auch mal irren, ausserdem spricht sie meistens in Rätsel, sodass man vielleicht nicht sofort versteht, was sie einem sagen will.
    (Übernehmen möglich, Daten können geändert werden - Bedingung: Oft onkommen können und auch regelmäßig und gut schreiben)


    Name: Anton
    Geburtstag: 31. Mai
    Alter: 28
    Beziehung: ledig
    Familie: Vater Leonardo (verstorben), Mutter Lara
    Wohnort: Rathaus
    Beruf: Bürgermeister
    Erst seit wengier Zeit ist Anton in die Fußstapfen seines Vaters Leonardo IV getreten, da dieser an Altersschwäche gestorben ist. Zwar hat Anton das noch nich ganz verkraftet, aber er versucht stark zu sein und zeigt sien Lächeln, welches er wohl von seinem Vater geerbt hat, immernoch genauso oft. Da er noch sehr unerfahren auf seinem Gebiet ist, stottert er des öfteren mal und ist unsicher , wenn er vor einer großen Menschenmenge sprechen muss. Lampenfieber hat doch jeder mal, oder? Ansonsten ist er wirklich sehr nett und falls jemand Probleme im Dorf hat, hilft er immer gern.


    Name:
    Shendra
    Geburtstag: 24. Juni
    Alter: 34
    Beziehung: verheiratet
    Familie: Ehemann Gutfried (auf Reisen), Tochter Tatiana, Sohn Edwin
    Wohnort: Villa
    Beruf: Verwalterin der Grundstücke
    Diese verwöhnte Dame lebt schon ihr ganzes Leben hier in Dianca. Ihre Eltern waren sehr reich, da sie adeliger Abstammung sind. Und somit hat sie nach deren Tod all das Geld und auch das Land geerbt, welches ihnen gehörte und dazu gehörte auch Dianca. Nun verwaltet sie die Grundstücke, d.h. wenn man ein Grundstück erwerben will, muss man sich an sie wenden.
    Sie ist mehr oder weniger glücklich verheiratet, na ja eher weniger da ihr Mann seit vielen Jahren auf Reise um die ganze Welt ist und sie sich alleine um ihre beiden Kinder kümmern muss. Sie ist oftmals sehr arrogant und eingebildet, außerdem achtet sie sehr auf ihr Äußeres und sie hat eine große Vorliebe für Skulpturen.
    (Übernehmen möglich)


    Name: Edwin
    Geburtstag: 19. Januar
    Alter: 8
    Beziehung: ledig ; )
    Familie: große Schwester Tatiana, Mutter Shendra, Vater auf Reisen
    Wohnort: Villa
    Beruf: ist noch zu jung
    Zwar scheint der kleine Bursche auf den ersten Blick sehr süß und niedlich, aber wenn man mal etwas nicht nach seine Willen vorgeht, kann er sogleich sehr eingebildet sein und kleine Drohungen aussprechen. Außerdem ist Edwin sehr gierig und auch verwöhnt. Seine Mutter schenkt ihm, sowie auch seiner Schwester, kaum Beachtung, stattdessen aber schüttet sie sie mit Geschenken zu. Darunter leidet der Sohn offenbar, aber er versucht sich nichts anmerken zu lassen.
    (Übernehmen möglich)


    Name: Tatiana
    Geburtstag: 4. April
    Alter: 16
    Beziehung: ledig
    Familie: kleiner Bruder Edwin, Mutter Shendra, Vater auf Reisen
    Wohnort: Villa
    Beruf: Hat keinen
    Auch sie scheint zwar sehr lieb und versucht immer höflich zu sein, aber in ihrem inneren ist sie nicht gerade der Engel, der sie vorgibt zu sein. Sie ist manchmal hinterhältig und versucht Leute auszunutzen, was ihr durch die Begabung des Einschleimes meistens nicht sehr schwer fällt. Sie versucht sich immer sehr modisch zu kleiden, was bei ihr eigentlich auch nicht besonders schwer ist, da sie sich dank ihrem vielen Geld fast alles leisten kann.
    (Übernommen von hm Fan)




    Götter:

    Elementa
    - Göttin der Gaben (Obergöttin)
    Sie ist die Jenige, die die Gaben verteilt, wobei sie immer darauf achtet, gerecht zu sein. Sie sorgt für das Gleichgewicht in dem Dorf, wobei sie den Menschen hauptsächlich nur Gutes tuen will und somit auch Wünsche erfüllen kann. Außerdem hat sie Amor ihr Herz geschenkt.



    Lavie - Göttin des Lebens

    Diese Göttin ist für das Leben und auch für den Tod zuständig, sprich: Wenn sich zwei sich liebende Menschen ein Kind von ganzem Herzen wünschen, wird sie es sein, die die Frau schwanger werden lässt und somit für neues Leben sorgt. Obwohl sie ziemlich kindlich aussieht, ist sie sehr ruhig und ernst, aber wenn es um Kinder geht, ist sie meistens sehr lieb. Seit zwei Jahren ist sie jedoch spurlos verschwunden...



    Amor - Gott der Liebe
    Er ist für die Liebe, die Freundschaft, den Frieden, aber auch für den Streit in Dianca verantwortlich. Wenn man von einem seiner 'Pfeile' getroffen wird, wird man auf eine von ihm ausgewählten Person aufmerksam, was aber nicht gleich heißen muss, dass man sich Hals über Kopf in die Person verliebt. Es kann sich daraus auch nur Freundschaft entwickeln. Er kann jedoch auch der Anlass für Streit sein, da er findet, dass soetwas auch zum Leben gehört.
    Seine eigene große Liebe ist die Obergöttin Elemnta.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Dez 14, 2017 6:54 pm