Dies ist keine offizielle Nintendo, MMV oder Rising Star Seite.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Der Altar der Götter
Mo Jul 04, 2011 12:20 pm von NPC

» Auswahlliste der Charaktere
So Mai 22, 2011 12:12 pm von Tja

» Landweg
Di Mai 10, 2011 11:43 am von Anjuka

» Haruka´s Steckbrief
Di Mai 10, 2011 11:27 am von Anjuka

» Die Gaststätte
Fr März 25, 2011 11:05 pm von Renesmee

» Die Mühle am Fluss
So März 20, 2011 12:29 pm von NPC

» Der Marktplatz
So März 20, 2011 12:02 pm von NPC

» Die Kirschblütenfarm
Sa März 19, 2011 10:33 pm von Moonlight

August 2018

MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kalender Kalender

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Partner

free forum
brothersoft.com
Hm-heaven Toplist

    Die Villa

    Teilen
    avatar
    Firiell
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 108
    Anmeldedatum : 18.12.09
    Weiblich

    RPG Chara : Nemoe

    Re: Die Villa

    Beitrag  Firiell am So Dez 05, 2010 9:13 pm



    "Ja ich kann! und... tut mir sehr leid, wenn ich ihnen Unannehmlichkeiten bereite... ich werde natürlich den Mund halten!" Sie war erleichtert und lächelte wieder leicht. Sie kramte nach ihrer kleinen Truhe. "Wie viel, würde das den machen?", fragte sie schließlich als sie sie auf dem Schoss hatte. Vorsichtig strich sie über das Holz.
    avatar
    NPC
    Eunomia

    Anzahl der Beiträge : 322
    Anmeldedatum : 14.02.09

    Re: Die Villa

    Beitrag  NPC am Mo Dez 06, 2010 8:27 pm


    Die Grundstückverwalterin hatte das Formular zu dem gewünschten Grundstück vor sich liegen. Die wichtigsten Informationen hatte sie mitgeschrieben und nun schaute sie den Preis nach. Shendra nante ihr den Betrag. "Ich hoffe du hast genug Geld.", musste sie das Mädchen noch mal darauf aufmerksam machen. Auch wenn die Blonde Vorteile sah, war ihr noch etwas unwohl bei der Sache. Erwachsene sind aber nicht so naiv und machen etwas aus ihrem Grundstück. Sie seufzte innerlich.Wenn sie einmal einen Vertrag ausgehandelt hatte und der Betrag bezahlt worden war, konnte sie ihn nicht mehr zurück nehmen, auch wenn das Grundstück weiter hin leer stehen würde. Was für eine Verschwendung. Was die gute Käuferin mit ihrem Kauf wirklich anstellt, würde sie erst später erfahren. Aber Geld zählte viel für Shendra, wieso dann nicht mit Minderjährigen verhandeln. Letzendlich brauchte sie die Bereicherung des Dorfes nicht zu kümmern.
    avatar
    Firiell
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 108
    Anmeldedatum : 18.12.09
    Weiblich

    RPG Chara : Nemoe

    Re: Die Villa

    Beitrag  Firiell am Mo Dez 06, 2010 8:55 pm



    Nemoe seufzte etwas erleichtert, als sie die Summe hörte. Es würde auf jeden Fall, noch Geld übrig bleiben. Zumindest um die ersten Raten für das Haus später zahlen zu können. "Ja ich habe es hier! Moment..." Sie kratzte alle Goldstücke heraus, die sie für die Bezahlung brauchte und legte sie vor Shendra auf den Tisch. Innerlich, verpasste es ihr Stiche, das Geld ihres Vaters ausgeben zu müssen. Aber was sollte sie den tun?
    avatar
    NPC
    Eunomia

    Anzahl der Beiträge : 322
    Anmeldedatum : 14.02.09

    Re: Die Villa

    Beitrag  NPC am Di Dez 07, 2010 8:21 pm


    Die Grundstückverwalterin betrachtete die Goldstücke kurz. Nicht schlecht. Ihre Eltern sind wirklich reich. Ich hab das Mädchen wohl unterschätzt., stellte sie zufrieden fest. Sie nahm das Zahlungsmittel zu sich und überprüfte kurz, ob es genug war. "Schön. Wenn du nun noch hier unterschreiben könntest.", sagte Shendra mit einer neutralen Stimme und zeigte auf eine Linie auf dem Papier, das sie vor Nemoe geschoben hatte. Nun legte sie noch ein Stift daneben. "Dann gehört das Grundstück dir." Und dein Geld mir. Sie freute sich innerlich und mittlerweile hatte sie keine Besorgnis mehr. Die Summe würde den Diebstahl wieder ausgleichen. Außerdem war sie sich nun absolut sicher, dass ihr Gegenüber nicht der Dieb war. Es waren nur Scheine gestohlen worden.
    avatar
    Firiell
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 108
    Anmeldedatum : 18.12.09
    Weiblich

    RPG Chara : Nemoe

    Re: Die Villa

    Beitrag  Firiell am Di Dez 07, 2010 9:07 pm

    "Sicher..." Sie nahm den Stift und besiegelte den Vertrag, mit ihrer geschwungenen Unterschrift. Innerlich, freute sie sich unendlich, das diese Hürde Geschafft war. Aber auf einer Seite, war sie auch traurig über das viele Geld von ihrem Vater, das sie ausgeben musste. Aber im selben Moment, kam ihr eine Idee. "Ja! Ich werde die Truhe wieder stück für stück füllen! So wie es Papa immer getan hat! Das hätte er sicher gewollt... erst recht, das ich um so etwas Materielles nicht trauere... danke Papa!" Ihr entfuhr ein lachen bei diesem Gedanken, doch als sie Shendra noch vor sich sah, riss sie sich wieder zusammen.
    avatar
    NPC
    Eunomia

    Anzahl der Beiträge : 322
    Anmeldedatum : 14.02.09

    Re: Die Villa

    Beitrag  NPC am Do Dez 09, 2010 4:16 pm


    Als das Mädchen pötzlich ein kurzes Lachen von sich gab, schaute die Grundstückverwalterin sie skeptisch an. Sofort kam ihr der Gedanke, dass sie vielleicht doch die Diebin sein könnte. Vielleicht hatte sie die Scheine in Gold umgetauscht. Es war doch ein großes Fest auf dem Marktplatz gewesen, da hat es bestimmt genug Möglichkeiten dazu gegeben. Die Grundstückverwalterin wollte Nemoe nicht so schnell gehen lassen. Vielleicht gestand sie ja, was sie getan hatte. "Warst du schon mal bei der Villa gewesen?", fragte Shendra vorwurfsvoll und schaute Nemoe mit einem herablassenden Blick an. Dieses Mädchen ist wirklich auffällig. Der Einbruch machte ihr wohl mehr zu schaffen, als sie es sich selbst eingestehen wollte. Jetzt verdächtigte sie schon ihre Kunden.
    avatar
    Firiell
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 108
    Anmeldedatum : 18.12.09
    Weiblich

    RPG Chara : Nemoe

    Re: Die Villa

    Beitrag  Firiell am Do Dez 09, 2010 6:32 pm



    Ihr lächeln verschwand und Verwunderung, war nun in ihrem Gesicht zu sehen. "Ich?... Nein, ich wusste nicht mal wo sie liegt, daher habe ich viele Leute fragen müssen, die an mir vorbei liefen...", sagte sie unsicher. "Auf was, will sie die ganze Zeit hinaus? Und ihr Blick... irgendwas... stimmt doch nicht!" Ohne Zweifel, machte ihr diese Situation etwas Angst. Ihr 'böser Blick' gefiel Nemoe gar nicht. Aber sie wusste ja auch nicht, was hier passiert war.
    avatar
    NPC
    Eunomia

    Anzahl der Beiträge : 322
    Anmeldedatum : 14.02.09

    Re: Die Villa

    Beitrag  NPC am So Dez 12, 2010 5:13 pm


    Ich sollte es lieber dabei belassen. Sie scheint nichts damit zu tun zu haben, oder sie ist eine gute Schauspierlerin. Früher oder später werde ich die Diebin sowieso schnappen., dachte sie sich und schaute nun wieder etwas freundlicher. "Nun gut. Hier hast du den Beleg, dass du das Grundstück gekauft und bezahlt hast.", sagte sie schließlich und reichte ihr einen Zettel. Um nicht weiter Zeit zu vergeuden, sagte sie schließlich: "Wenn du keine Fragen mehr hast, wünsche ich dir noch einen schönen Tag." Dahinter steckte zwar keine Wahrheit, aber so wollte sie signalisieren, dass Nemoe nun gehen kann.
    avatar
    Firiell
    Hebe

    Anzahl der Beiträge : 108
    Anmeldedatum : 18.12.09
    Weiblich

    RPG Chara : Nemoe

    Re: Die Villa

    Beitrag  Firiell am Do Dez 16, 2010 8:37 pm


    Nemoe verstand gar nichts mehr. Die Worte der anderen, waren scheinbar berechtigt. Aber sie dachte nicht weiter darüber nach. Fröhlich nahm sie den Beleg entgegen und sah ihn sich an. "Nein, ich habe keine Fragen, ihnen dann auch noch einen schönen Tag!", sagte sie glücklich und verließ das Arbeitszimmer von Shendra, nachdem sie leise die Tür geschlossen hatte. Als sie im Flur stand, machte sie einen Freudensprung. "Ja! Geschafft!", sagte sie leise und lachte überglücklich. Eilig lief sie zur Haustür und verließ die Villa. Sie blieb noch einmal kurz stehen, um sich den Beleg ein weiteres mal anzusehen. Dann packte sie ihn in ihre Tasche und lief in Richtung Marktplatz.~
    avatar
    NPC
    Eunomia

    Anzahl der Beiträge : 322
    Anmeldedatum : 14.02.09

    Re: Die Villa

    Beitrag  NPC am Sa Dez 18, 2010 2:53 pm


    Als das Mädchen wieder gegangen war, schloss sie die Goldstücke in einem hinter einem Bücherregal versteckten Tresor ein. Wenn Geld gestohlen wurde war das schlimm, aber wenn kostbares Gold gestohlen wurde, war das noch schlimmer. Nun wendete sich die Geschäftsfrau wieder ihrer Arbeit zu. In ihrem Büro wurde es langsam unordentlich. Sie heftet die Verträge in die dazubestimmten Ordner ab und begann anschließend, andere Unterlagen des Dorfes zu überprüfen.
    Ihren Buttler hatte sie gerufen, damit er hier ein bisschen Ordnung schafft. Doch seine Anwesenheit, lenkte sie von ihrer Arbeit ab. "Hast du noch etwas Verdächtiges gefunden?", fragte sie ihn schließlich. "Nein, Ma'am, außer den Fußspuren und ihre zerbrochene Vase... naja, da war.", antwortet er nachdenklich, während er den Boden kehrte. "WAS?! Was hast du noch gefunden? Siehst du denn nicht wie wichtig das ist?", schrie sie auf einmal. Hier wude eingebrochen und ihr Buttler konnte sie noch nicht mal über die wichtigsten Dinge informieren. "Wie soll ich dir vertrauen, wenn.." "Miss Shendra. Es tut mir leid, es sind nur zwei kleine Dinge. In der Küche war ein Fenster geöffnet. Es ist wohl so manipuliert worden, dass es nicht mehr richtig schließen geht. Ich hab es erst gerade eben gemerkt, kurz bevor Sie mich gerufen haben. Bitte, verzeihen Sie mir.", versuchte der arme Buttler, der rot angelaufen war, zu erklären. "Das zweite? Du hast gesagt, dass du zwei Dinge bemerkt hast!", drängte ihn die verärgerte Grundstückverwalterin. "Auch im Wohnzimmer wurde ein Fenster geöffnte, aber ich weiß nicht, ob das was mit dem Einbruch zu tun hat." Shendra hielt einen Moment Inne. "Geh jetzt! Bereite das Mittagessen vor. Und wenn dir noch etwas auffällt, informiere mich sofort." Sie brauchte jetzt einen Moment für sich.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Die Villa

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Aug 21, 2018 2:18 am