Dies ist keine offizielle Nintendo, MMV oder Rising Star Seite.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Der Altar der Götter
Mo Jul 04, 2011 12:20 pm von NPC

» Auswahlliste der Charaktere
So Mai 22, 2011 12:12 pm von Tja

» Landweg
Di Mai 10, 2011 11:43 am von Anjuka

» Haruka´s Steckbrief
Di Mai 10, 2011 11:27 am von Anjuka

» Die Gaststätte
Fr März 25, 2011 11:05 pm von Renesmee

» Die Mühle am Fluss
So März 20, 2011 12:29 pm von NPC

» Der Marktplatz
So März 20, 2011 12:02 pm von NPC

» Die Kirschblütenfarm
Sa März 19, 2011 10:33 pm von Moonlight

Juni 2018

MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kalender Kalender

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Partner

free forum
brothersoft.com
Hm-heaven Toplist

    Die Brücke über dem Fluss

    Teilen
    avatar
    NPC
    Eunomia

    Anzahl der Beiträge : 322
    Anmeldedatum : 14.02.09

    Re: Die Brücke über dem Fluss

    Beitrag  NPC am So Jul 11, 2010 9:31 pm

    (Tut mir leid, hatte ganz vergessen zu antworten.)

    Die Wahrsagerin schaut zu Pages linkem Bein, das sie ganz schwach durch den Nebel erkennen konnte. "Nicht bewegen. Versuch es ganz still zu halten.", rat sie ihr, auch wenn sie es wegen den Schmerzen sowieso nicht bewegen würde. "Wir brauchen etwas um es zu stützen.", meinte sie nachdenklich und wendete sich in die Richtung Jane. "Hier finden wir wohl nichts. Am besten gehen wir zurück zum Markplatz", schlug sie vor. Doch Weilai war unsicher, ob sie und Jane Page bis zum Marktplatz tragen könnten. "Nein, Jane, kannst du zum Marktplatz gehen und Hilfe holen? Oder möchtest du lieber hier bleiben?", fragte sie und blieb immer noch ruhig. Sie schloss kurz ihre Augen, und versuchte etwas zusehen.
    avatar
    Chocolate
    Castalia

    Anzahl der Beiträge : 47
    Anmeldedatum : 05.01.10
    Weiblich

    Re: Die Brücke über dem Fluss

    Beitrag  Chocolate am So Jul 11, 2010 9:36 pm

    Page guckte zu Jane, doch sie versuchte sich auch hinzusetzten...es gelang ihr aber das linke Bein konnte sie trotzdem nicht bewegen.
    Nach einer Zeit merkte sie dass sie das Bein nicht mehr spüren konnte, "Wah! Was ist passiert?! Ich spüre das Bein nicht mehr..." sagte sie vor Schreck.
    Dann versuchte Page aus der Grube herraus zu kommen.
    Sie schaffte es nach 20 Minjten dann.
    Nun war Page draußen.
    "Zum Markplatz könnte ich gehen wenn ich zwei größere Stöcke hätte..." nun fand sie auch welche.
    Diese nahm sie so wie Krüken.
    "Hmm...so müsste es gehen..." vermutete sie.

    (Nich schlimm^^ // ein info zum bein, sie kann es nicht bewegen und nicht spüren weil einige adern gerissen sind und das Bein gebrochen ist^^)
    avatar
    NPC
    Eunomia

    Anzahl der Beiträge : 322
    Anmeldedatum : 14.02.09

    Re: Die Brücke über dem Fluss

    Beitrag  NPC am Do Jul 22, 2010 7:27 pm


    "Page, warte!", rief Weilai geschockt, als sie merkte, dass sie nicht mehr vor ihr lag. "Wo bist du?", fragte sie besorgt. *Ist sie jetzt lebensmüde geworden? Ihr Bein ist schwer verletzt und sie läuft weg.* Die Wahrsagerin stand auf, schloss ihre Augen und konzentrierte sich. Sie konnte Page sehen. Die Braunhaarige stand irgendwo, aber der Nebel war zu dicht. "Page? Wir können dir helfen. Jane und ich stützen dich und so schaffen wir es gemeinsam zum Marktplatz.", erklang ihre Stimme klar durch den Nebel.
    avatar
    Chocolate
    Castalia

    Anzahl der Beiträge : 47
    Anmeldedatum : 05.01.10
    Weiblich

    Re: Die Brücke über dem Fluss

    Beitrag  Chocolate am Fr Jul 23, 2010 11:12 am

    Page hopste in die Nähe von Weilai.
    Denn sie hatte die Stöcke fallen gelassen und konnte ja nur auf einem Bein springen.
    Sie tastete sich zu Weilai.
    Dort ergriff sie ihre Schulter.
    "Bin da!" sagte sie.
    avatar
    turtlegirl
    Flora

    Anzahl der Beiträge : 55
    Anmeldedatum : 25.10.09
    Weiblich

    RPG Chara : Jane

    Re: Die Brücke über dem Fluss

    Beitrag  turtlegirl am Mi Jul 28, 2010 7:14 pm

    (entschuldigung, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. ich hatte ja geburtstag und war in den ferien nicht sehr oft zuhause.. ich hoffe ihr verzeiht mir)

    Jane war total schockiert. Sie fühlte sich wie gelähmt, soviel Angst hatte sie um Page.
    "Nein, ihr beide bleibt hier und ich renne schnell zum Marktplatz." Sie versuchte ihre Stimme stark und nicht zittrig klingen zu lassen. Ich schaffe das schon. Ich kenne mich hier ja aus und der Nebel ist nicht so schlimm. Außerdem bin ich schnell, wenn ich renne. , versuchte sich Jane zu beruhigen.
    "Okay? Ich bin gleich wieder da. Ihr bleibt am besten hier, dann kann ich euch besser finden...Ich hole Hilfe."
    Trotzdem wartete Jane noch ab was Weilai dazu meinte.
    avatar
    NPC
    Eunomia

    Anzahl der Beiträge : 322
    Anmeldedatum : 14.02.09

    Re: Die Brücke über dem Fluss

    Beitrag  NPC am Do Jul 29, 2010 2:26 pm

    (Ist schon ok. =) Aber wäre schön, wenn du dich das nächste Mal bei uns abmelden könntest.)

    Weilai fasste Page um die Tallie, um ihr eines Bein ein wenig zu entlassten. "Page, vielleicht ist es wohl besser, wenn deine Schwester Hilfe holt. Du solltest dein Bein besser schohnen. Du willst doch bestimmt auch, dass es schnell wieder verheilt.", sagte die Wahrsagierin zu der Verletzten, wobei sie versuchte wieder eine ruhige Stimme anzunehmen, und wendete sich zu ihrer Schwester:"Jane? Glaubst du, dass du den Weg zum Marktplatz findest?", fragte sie etwas beunruhigt, da sie nicht genau wusste, ob das Mädchen nicht schon losgelaufen war.
    avatar
    Chocolate
    Castalia

    Anzahl der Beiträge : 47
    Anmeldedatum : 05.01.10
    Weiblich

    Re: Die Brücke über dem Fluss

    Beitrag  Chocolate am Do Jul 29, 2010 3:33 pm

    Page guckte Jane an, dann galt ihr Blick Weilai.
    "...ok..." murmelte sie.
    Da Page ihr Bein nicht spüren konnte klagte sie nicht über Schmerzen.
    "Ihr beide könnt auch gehen...ich kann ja warten..." sagte die Braunhaarige.
    Page versuchte erstmal garnicht ihr Bein anzugucken,
    es sähe bestimmt schlimm aus.
    avatar
    NPC
    Eunomia

    Anzahl der Beiträge : 322
    Anmeldedatum : 14.02.09

    Re: Die Brücke über dem Fluss

    Beitrag  NPC am Do Jul 29, 2010 3:54 pm


    Weilai zögerte kurz. Was war am besten? Aufjeden Fall musste jemand Hilfe holen, aber es sollte lieber jemand hier bleiben. Weilai war sich sicher, dass Jane das schaffen würde. Sie schloss für ein paar Sekunden ihre Augen. Ein Bild, dass ihr zeigte, wie Jane auf dem Marktplatz nach Hilfe ruft, verstärkte ihre Zuversicht. "Jane? Lauf nicht zu schnell. Pass auf, dass du dir nicht wehtust. Geh am besten zu Mildia oder dem Bürgermeister, die werden uns sicher helfen.", erklärte sie dem Mädchen, dass anscheinend doch noch da war. Nun schaute sie wieder zu Page. "Mach dir keine Sorgen. Deiner Schwester wird nichts passieren.", sagte sie sicher.
    avatar
    Chocolate
    Castalia

    Anzahl der Beiträge : 47
    Anmeldedatum : 05.01.10
    Weiblich

    Re: Die Brücke über dem Fluss

    Beitrag  Chocolate am Fr Jul 30, 2010 8:58 am

    Page nickte.
    "Ok." sagte sie.
    Nun hofftte die braunhaarige erstmal das sie ihr Bein wieder spüren konnte.
    "..." sie blieb stumm.

    Nach einer Weile kam sie immernochnicht zurück.
    Deshalb hopste sie einen Schritt und fand einen stabilen Stock, diesen hielt sie in der Hand, auch war der Stock schön groß.
    "Sorry, aber auf dem Marktplatz geht es bestimmt besser!!" rief sie noch, ehe sie zum Weg zum Marktplatz hopste, diesem Weg folgte sie~


    (wäre toll wenn wieder jemand antwortet... -.-, naja ich lass Page jetzt einfachmal zum Marktplatz gehen^^)
    avatar
    NPC
    Eunomia

    Anzahl der Beiträge : 322
    Anmeldedatum : 14.02.09

    Re: Die Brücke über dem Fluss

    Beitrag  NPC am Di Okt 19, 2010 7:58 pm

    (Tut mir leid, aber ich hab darauf gewartet, dass turtelgirl antwortet. Ich werde jetzt wieder als Weilai schreiben.)

    Weilai war bei Page geblieben und die beiden warteten gemeinsam. Als die Verletzte plötzlich davon hobste, wollte sie ihr hinterher, aber plötzlich verschwand die graue Wand vor ihr. Stattdessen sah sie einen Weg. Weilai wollte dem Mädchen nachrufen, aber sie fand ihre Stimme nicht. Eine junge Dame gefolgt von drei weiteren Personen war auf dem Weg nach Dianca. Es konnte sich höchstens um ein paar Tage handeln. Die Vision war so klar. Sie sah, wie sie ankamen und ein paar Personen sie begrüßten. Auch sie selbst war dabei. Plötzlich verwandelte sich das Bild in ein anderes. Das Dorf lag unter dunklen Wolken. Und ein dumpfes Geräusch. Es klang fast wie ein Knurren vermischt mit einem Seufzen. Vielleicht war es ein großer Gegenstand, der verschoben wurde und am Boden schleifte. Es klang so verzerrt. Weilai emfand eine Leere. Als wäre alles Gute verschwunden.
    Dann war da wieder eine graue Wand vor ihren Augen. "Page? Warte!", rief sie, doch das Mädchen war schon längst weg. Weilai stand sofort auf und lief Richtung Marktplatz.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Die Brücke über dem Fluss

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jun 20, 2018 10:58 pm